Startseite

Orgelkonzerte – Franziska Classen spielt in St. Katharina, Unna

Samstag, 24.10. um 18:00 Uhr und Sonntag, 25.10. um 16:30 Uhr

Orgelkonzerte – Franziska Classen spielt in St. Katharina

Hiermit möchte ich zu den Orgelkonzerten am Samstag, den 24.10. um 18:00 Uhr und am Sonntag, den 25.10. um 16:30 Uhr in die Kirche St. Katharina herzlich einladen.
Mit diesen Orgelkonzerten möchte ich mich bei Ihnen als Ihre neue Kirchenmusikerin vorstellen. Es werden Sätze der berühmten 6. Symphonie von Charles-Marie Widor erklingen, in der die Klangvielfalt und monumentale Größe eines symphonischen Orchesters nachgeahmt werden. Weiter werden Werke von Johann Sebastian Bach, so etwa sein Präludium in e-Moll BWV 548, erklingen. Dieses Stück entstand während Bachs Zeit in Leipzig und gehört zu seinen größten und dramatischsten Werken für die Orgel überhaupt. Daneben besteht das Programm aber noch aus weiteren Schätzen der Orgelliteratur: So etwa aus Fugen von Robert Schumann über die Notenfolge B-A-C-H Op. 60, entstanden nach gemeinsamen „fleißigen Fugenstudien“ mit seiner Frau Clara im Jahr 1845. Mit der Fantasia allegra erklingt darüber hinaus ein Stück des venezianischen Renaissance-Komponisten Andrea Gabrieli, dessen Einflüsse der franko-flämischen Vokalpolyphonie hier sehr virtuos zu Ausdruck kommen. Die Tanztoccata von Anton Heiller hingegen setzt in seiner abstrakten Klangsprache und seinem musikalischen „Drive“ einen modernen Akzent des Programms. Ich würde mich sehr freuen, Sie zu diesem bunten Programm quer durch verschiedene Epochen und Stilrichtungen in der Katharinenkirche begrüßen zu dürfen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei. Es gelten die Abstands- und Hygieneregeln unserer Pfarrei.