Ehe

Heiraten in Fröndenberg

wie geht das

In jeder unserer Kirchen des Pastoralverbundes ist es möglich zu heiraten.

Bei der Vorbereitung Ihrer Hochzeit sollten Sie folgendes bedenken:

Kontakt zum Pfarrbüro
Bevor Sie eine Örtlichkeit für Ihre Hochzeitsfeier buchen, fragen Sie im Pfarrbüro St Marien an, ob an dem von Ihnen gewünschten Termin eine Trauung möglich ist.

Kirchliches Aufgebot - Taufscheine
Jeder Katholik benötigt zum Aufgebot einen Taufschein, der bei jenem Pfarramt, in dem Braut und Bräutigam getauft wurden, mit dem Vermerk "zum Zwecke der Eheschließung" angefordert werden kann. Dieser Auszug aus dem Taufregister sollte nicht älter als sechs Monate sein.

Traugespräch
Hier geht es um die konkrete Gestaltung des Gottesdienstes. Weiterhin werden das katholische Eheverständnis und seelsorgliche Fragen besprochen. Es erfolgt die amtliche Niederschrift zur kirchlichen Eheschließung. Nach der Anmeldung zur Trauung setzt sich ein Geistlicher mit Ihnen in Verbindung.

Infobroschüre
Mit der Anmeldung Ihrer Trauung im Pfarrbüro wird Ihnen eine Informationsbroschüre zur Verfügung gestellt, die Ihnen auf dem Weg zur kirchlichen Trauung weitere Tips und Impulse bietet.